Alle Artikel in: Handwerk

Brot aus der Holzofen-Bäckerei

Holzfeuer und handwerkliches Geschick Es ist 9 Uhr Vormittag als ich die Backstube der Holzofenbrot-Bäckerei Huber in Vogelthal betrete. Es umgibt mich sofort eine angenehme Geruchsmischung von frisch gebackenen Brot und dem Rauch aus den Holzöfen. Der Junior Chef Johannes Huber steht bereits mit vier Mitarbeitern seit 3 Uhr früh am Arbeitsplatz an dem er mit gekonnten Handgriffen einem Teigberg zu Brotlaiben formt und auf den bereitgestellten Ablageflächen aufschichtet.

Frisch geröstete Kaffeebohnen

Grano Moreno – die Kaffeerösterei

Röstaromen durchströmen die Straßen Es ist heiß, die Klimaanlage im Auto läuft ächzend am Anschlag, als ich das Städtchen Velburg in der Oberpfalz erreiche. In einer Seitenstraße versteckt sich hinter einer eher unauffälligen Fassade die Kaffeerösterei Grano Moreno mit angeschlossenem Café. Im stilvoll eingerichteten Laden wird gerade geröstet, was die Raumtemperatur im Sommer auf eine fast unerträgliche Höhe treibt. Dabei steht Bernhard Burnickl barfuß und gelassen neben seiner Röstmaschine und kontrolliert mit fachmännischen Blick den Röstgrad der in der Trommel befindlichen Kaffeebohnen.

Inneraum mit Linde in der Mitte des Raums

Michael Len Frost, der Baumhauszauberer

Vom Kindertraum zum Businessmodell Die Geschichte vom Baumhauszauberer ist genauso faszinierend wie seine Baumhäuser selbst. Die Erfolgsgeschichte beginnt mit dem zweistöckigen Baumhaus das der gelernte Bau- und Möbelschreiner auf einem leerstehenden Grundstück für seine fünfköpfige Familie errichtet.

Inhaber von Orgelbau Meier und Buchner GmbH

Meier und Buchner, die Orgelbauer

Orgelbau in Niederbayern Meterhohe, mit Stacheldraht versehenen Sicherheitszäune umgeben die angrenzende Militäranlage, nur wenige Häuser säumen die Straße. Wer sich hier niederläßt der hat einen triftigen Grund dazu oder ist hier aufgewachsen – so wie Thomas Meier. Wenn man Thomas in die Augen sieht, dann strahlt einem viel Ruhe entgegen. Ruhe die von einem Menschen, der im Einklang seines Tuns ist, ausgeht. Würde man den Beruf raten müssen, so würde sicherlich Schreiner eines der ersten Berufe sein auf den man tippt. So falsch liegt man damit nicht, denn Thomas ist nicht nur Schreiner sondern