Alle Artikel in: Allgemein

Brot aus der Holzofen-Bäckerei

Holzfeuer und handwerkliches Geschick Es ist 9 Uhr Vormittag als ich die Backstube der Holzofenbrot-Bäckerei Huber in Vogelthal betrete. Es umgibt mich sofort eine angenehme Geruchsmischung von frisch gebackenen Brot und dem Rauch aus den Holzöfen. Der Junior Chef Johannes Huber steht bereits mit vier Mitarbeitern seit 3 Uhr früh am Arbeitsplatz an dem er mit gekonnten Handgriffen einem Teigberg zu Brotlaiben formt und auf den bereitgestellten Ablageflächen aufschichtet.

zwei neugierige Straßen

Jura-Strauß, die Straußenfarm

„Bin im Stadel der Straußenfarm“ Als ich in Münchsried die Straußenfarm besuche, versuche ich erstmal Tanja, die gemeinsam mit ihrem Mann eine Straußenfarm im schönen Naabtal betreibt, im Wohnhaus der beiden anzutreffen. Ein Zettel an der Haustür mit der Aufschrift „Bin im Stadel“ verrät mir, daß die frische Straußenzüchterin wieder bei Ihren Tieren auf dem benachbarten Hof ist.